Über mich

Evelyn Chalmakoff

Egal was du denkst, was du bist, du bist viel mehr als das! Ich auch.

Für meine Familie bin ich der Fels in der Brandung, mich wirft nix um und für unvorhergesehene Dinge finde ich immer eine Lösung. Dabei bin ich auch für verrückte Dinge schnell zu gewinnen und so findet man mich auch mal beim Lasertag oder Paintball spielen.

Ich liebe das Leben und bin fasziniert von Menschen und den unterschiedlichen Kulturen. Schon als Jugendliche interessierte mich die Psychologie, allerdings habe ich mich dann doch für die Wirtschaft entschieden. Auch in den Unternehmen drehte sich alles um die Kommunikation. Wer kennt das nicht, dass für die meisten Probleme im Unternehmen, eine mangelnde Kommunikation angeführt wird. Egal ob im Vertrieb, im Einkauf, zwischen den Hierarchien und unter den Kollegen sowie im Projektgeschäft überhaupt – Kommunikation ist ein zentrales Thema.

Meine Anfänge im NLP und Mentaltraining

Als Perfektionist wollte ich da tiefer einsteigen und habe mich zuerst selbst belesen, dann Fortbildungen besucht und meinen ersten Kontakt zum NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) gehabt.

Ralf Käppler hat hier in Dresden eine ganz wunderbare Art, sein großes Wissen zum NLP weiterzugeben und durch ihn durfte ich Lucas Derks kennen lernen. Lucas ist ein niederländischer Sozialpsychologe, NLP-Trainer und Autor. Er sorgt mit seinen Forschungen zur Psychologie zwischenmenschlicher Beziehungen seit Jahren international für Aufsehen. Sein Modell des „Sozialen Panoramas“ sowie seine „Mental Space Psychology“ fließen in meine Arbeit ein.

Reichte mir das? Nein, ich hatte das Gefühl, da gibt es noch mehr.

Expertise bei Kindern und weitere Ausbildungen

Ein tolles Training, um mit Kindern zu Arbeiten entdeckte ich in der Schweiz. MindTV – Fernsehen im Kopf. Diese tolle Visualisierungstechnik lasse ich mit viel Kreativität in meine tägliche Arbeit einfließen.

Weiterhin habe ich den Vorteil, dass mein Englisch recht gut ist und ich mich im englischsprachigen Raum nach geeigneten Trainern umsehen konnte. So landete ich bei Igor Ledochowsky, Bob Burns, Ines Maria Simpson, Jason Linett und John Overdurf. Als meinen Mentor würde ich Martin Castor Petersen bezeichnen. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich bei ihm den C:O:A:CH Practitioner sowie den Master C:O:A:C:H absolvieren durfte. Diese Ausbildung kombiniert NLP, HNLP und Hypnose – perfekt für mich! Die ständige und breite Fortbildung ist mein Qualitätsanspruch an meine Arbeit. Aus diesem Grund bin ich seit diesem Jahr auch Mitglied in der Jacquin Hypnosis Academy, UK, um so auf dem aktuellen Wissensstand meines Fachgebietes zu sein und mich mit Kollegen weltweit auszutauschen.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

– Der kleine Prinz

Mein WARUM? Das Glücklichsein.

“Starte mit dem Warum” erklärt Simon Sinek in seinem Buch. Ich liebe dieses Strahlen, das Glück in den Augen meiner Klienten, wenn sie ihr Problem gelöst haben. Deshalb besteht mein persönliches Anliegen darin, Dich als Person in Deiner ganzen Individualität zu sehen, zu verstehen und zu erreichen. Mit meiner Unterstützung erreichst Du Deine Ziele, Dein Glück – nachhaltig und vor allem effizient.

Ich sehe mich als eine Art Fahrlehrer, der eine Richtung empfiehlt oder einen Perspektivwechsel vorschlägt – Du entscheidest aber wo es lang geht. Du hältst das Steuer in der Hand. So kann ich Dir wirkungsvollen Methoden an die Hand geben, um z. B. überflüssige Kilos loszuwerden, Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren oder um im richtigen Augenblick auf Deine Stärken zurück zu greifen und diese anzuwenden.

Der Einfluss des Kopfes und damit der Gedanken auf unsere Zufriedenheit im Leben, den Erfolg in Schule oder Sport ist riesig. An kleinen Beispielen lasse ich das meine Klienten gerne mal ausprobieren. Die Überraschung sehe ich dann bei den kleinen und großen Klienten. Sie staunen darüber, zu welchen Leistungen sie und ihr Körper fähig sind. Die häufigste Aussage ist dann “Hätte ich gewusst, dass es so einfach ist, wäre ich schon viel eher gekommen”.

Für meine Arbeit nutze ich übergreifend Techniken aus dem Coaching für Leistungssportler und dem NLP in Verbindung mit Visualisierungen und Hypnose. Ganz wichtig ist mir dabei Spaß und Leichtigkeit, um meine Klienten zu motivieren und zu fordern JETZT ihre Anliegen zu lösen.

Gerne können wir uns bei einem kostenfreien Erstgespräch “beschnuppern” und sehen, ob die Chemie für weitere Gespräche stimmt.

Meine Zertifikate und Abschlüsse im Hypnose & Mentaltraining

Ich freue mich sehr, national und international von einigen der besten Hypnotiseure und Mentaltrainer gelernt zu haben. Damit habe ich ein breites Spektrum an Ausbildungen und Erfahrungen! Denn es gibt nicht nur die eine richtige Methode. DU als Mensch bist einzigartig! Meine Aufgabe als Expertin ist, Dich auf den richtigen Weg zu bringen.

Master C:O:A:C:H Practitioner,

Master C:O:A:C:H Practitioner,

The Hypno Academy, Martin Castor Petersen

Master-Wissen aus mehreren Therapiewelten, Hypnotherapie, HNLP, NLP und Coaching – für schnelle und dauerhafte Ergebnisse.

C:O:A:C:H Practitioner,

C:O:A:C:H Practitioner,

The Hypno Academy, Martin Castor Petersen

Das Beste aus mehreren Therapiewelten,  Hypnotherapie, NLP und Coaching – für schnelle und dauerhafte Ergebnisse.

The Simpson Protocol

The Simpson Protocol

Hypnoschool Hamburg

Hypnosetherapie und die Arbeit mit dem Patienten innerhalb des Esdaile-Zustands – des hypnotischen Komas.

MindTV-Practitioner

MindTV-Practitioner

mindTV AG, Schweiz

Einzigartiges Visualisierungs-Konzept zur Stärkung von Kindern: Selbstvertrauen aufbauen, Resilienz entwickeln, Potentiale entfalten.

Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers

Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers

Paracelsus Schulen

Ein unverzichtbares Handwerkszeug für alle, die Grundlagen einer professionellen Gesprächsführung in ihrer Beratungspraxis benötigen.

Ausgebildeter Hypnotiseur - Advanced Level

Ausgebildeter Hypnotiseur - Advanced Level

TMI - Thermedius Institut

Die Hypnose-Klassiker inklusive Hypnoanalyse bzw. ursachenorientierte Hypnose. Professionelle, tiefe und breite Hypnoseausbildung.

Hypnose-Coach & Sporthypnose-Coach

Hypnose-Coach & Sporthypnose-Coach

TMI - Thermedius Institut

Das vermittelte Wissen orientiert sich am professionellen Coaching im Leistungssport. Inkl. Aktiv-Wach-Hypnose & Mannschafts-Coaching.

Fachfortbildung Achtsamkeit/DBT

Fachfortbildung Achtsamkeit/DBT

TMI - Thermedius Institut

Die DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie) nach Marsha Linehan zählt mittlerweile mit zu den modernsten therapeutischen Interventionen.

Psychologischer Berater

Psychologischer Berater

TMI - Thermedius Institut

Das wesentliche Wissen und die wichtigen Zusammenhänge in der Psychologie als Grundlage für die tägliche Arbeit.

Mental Space Psychology

Mental Space Psychology

Lucas Derks

Menschliche Raumwahrnehmung in Verbindung mit verschiedenen Anwendungen für die persönliche Veränderung und Entwicklung.

NLP Practitioner

NLP Practitioner

DVNLP

NLP als die Kunst, Menschen wahrzunehmen. Meine Grundausbildung in Kommunikation und Selbstmanagement.

Talentdiagnostik-Instructor

Talentdiagnostik-Instructor

Stepout Trainings GmbH

Talentdiagnostik als management-taugliche Personalanalytik von Morgen.

Superlearning mit Hypnose

Superlearning mit Hypnose

TMI - Thermedius Institut

Hypnose als Hilfe auf allen Ebenen des Lernens, inkl. Motivation und Lerncoaching.

Arrow Technique

Arrow Technique

Jacquin Hypnosis Academy

Die Technik, um körperliche und emotionale Schmerzen in wenigen Minuten zu reduzieren oder komplett aufzulösen.

Hypnotherapy Masterclass

Hypnotherapy Masterclass

Bob Burns

Hypnose-Seminar mit dem Schwerpunkt ideomotorische Kommunikation – Swan-Technik.

Mitgliedschaften

NGH – National Guild of Hypnotists, USA

Die NGH ist mit weit über 10.000 Mitgliedern in mehr als fünfzig Ländern nicht nur die weltgrößte Hypnosegesellschaft der Welt, sondern mit ihrem Gründungsdatum im Jahre 1951 auch die älteste Hypnoseorganisation.

DVH – Deutscher Verband für Hypnose e. V.

Der DVH ist einer der führenden Fachverbände für professionell angewandte Hypnose im deutschsprachigen Raum. Herzstück der Verbandsarbeit ist ein fundierter Ethik-Kodex, der einen seriösen sowie achtsamen Einsatz der Hypnose fordert.

BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Der BVMW ist für mich eine wichtige Plattform zum Austausch mit exzellenten Kontakten aus dem deutschen Mittelstand. Der Kontakt zu UnternehmerInnen ist mir enorm wichtig, macht Spaß, ist informativ & gerne lasse ich meine Stärken einfließen.

Wirtschaftsfrauen Sachsen e. V.

Miteinander können wir Großes bewirken. Die Wirtschaftsfrauen unterstützen und vernetzen sächsische Unternehmerinnen mit dem Ziel, Frauen sichtbarer zu machen und zu stärken.

Jacquin Hypnosis Academy, UK

Meine Mitgliedschaft in dieser Akademie ist für mich Supervision und ständige Fortbildung zugleich. Als Agent of Change ist es meine Verantwortung, mein Wissen ständig zu erweitern und im Austausch mit Kollegen weltweit neue Erkenntnisse zu gewinnen. Gleichzeitg kann ich junge Kollegen im Netzwerk der JHA mit meinem Wissen unterstützen.